Blühflächen in Bermbach

Nachdem wir schon die Genehmigung zum Anlegen einer Blühfläche auf einem gemeindeeigenen Grundstück sowohl von Ortsbeirat als auch dem Gemeindevorstand hatten, hat sich bei der Vorbereitung der dazu notwendigen Vorarbeiten jedoch herausgestellt, dass diese Fläche nicht geeignet ist. Deshalb suchen wir nach geeigneteren Flächen. Weiterlesen

Advertisements

Lassen Sie es in Ihrem Garten blühen!

VG5_1817_on1_1000

Nachdem nun auch von wissenschaftlicher Seite bestätigt ist, dass auch in Deutschland ein dramatisches Insektensterben stattfindet, ist sicher, dass wir uns alle neben dem Klimawandel auch der Bedrohung der natürlichen Lebensgrundlagen stellen müssen. Insekten sind für alle Ökosysteme unverzichtbar: Sie tragen zum Beispiel zur Vermehrung von Pflanzen bei sowie zur Fruchtbarkeit des Bodens. Die Bestäuber unter den Insekten leisten einen wichtigen Beitrag zur Versorgung der Menschen mit Nahrungsmitteln.

Da dieses Insektensterben so bedrohlich ist, kann man nicht warten bis irgendjemand, irgendeine Institution, die Politik oder die EU wesentliche Schritte einleitet. Das werden sie alle hoffentlich tun aber jeder einzelne, jede Gemeinde kann Schritte einleiten, die entgegenwirken! Weiterlesen

Wasseraufbereitungsanlage Bermbach

Das Anlegen von Blühflächen für Bienen und andere Insekten ist ein wichtiger Baustein für die Umwelt in unserem Dorf genauso wie Privatgärten, in denen es rund ums Jahr blüht. Daneben fallen Menschen, die für die Umwelt sensibilisiert sind, in Wald und Flur immer wieder Dinge auf, die Irritationen auslösen.

wasserwerk-vergleich

links Zaun der Wasseraufbereitungsanlage am 5. Mai 2017; rechts gleiche Stelle am 4.6.2017

 

 

Weiterlesen

Folge meiner Vision für Bermbach

Stelle Dir vor:

Wenn man sich Bermbach nähert, fällt als erstes auf, dass die Verkehrsinseln und das Straßenbegleitgrün kein Grün ist, sondern blüht. Der Blick fällt auf eine in die landschaftliche Schönheit des Hintertaunus eingebettete Ansiedlung, in der die auch hier vorhanden großen landwirtschaftlichen Nutzflächen unterbrochen werden von blühenden Streifen und Heckensäumen. Im Ort fällt sofort auf, dass es in den Vorgärten und Gärten der meisten Häuser üppig grünt und blüht. Auf allen öffentlichen, nicht versiegelten Flächen sind Blühflächen angelegt. Der Spaziergänger genießt mit allen Sinnen diesen Ortsteil: die Vielfalt der Blüten und Farben ist überwältigend, es duftet nach verschiedenen Blüten, es summt und brummt überall, eine ungewohnt große Anzahl verschiedener Vögeln ist zu sehen und zu hören und erzeugt ein besonderes Glücksgefühl. Weiterlesen

Ist Dir auch aufgefallen …

dass nicht mehr so viele Insekten an den Autoscheiben zerschellen wenn man länger Auto fährt? Hast Du schon bemerkt, dass es nicht mehr überall summt und brummt?

Was ist die Ursache?

Der Rückgang der Insekten ist ein Zeichen für einen dramatischen Wandel, da sich in den letzten Jahrzehnten die Situation nicht nur für Honig- und Wildbienenarten, sondern für alle Nektar und Pollen sammelnden Insekten schleichend ständig immer mehr verschlechtert hat.

Weiterlesen